Neubeginn und Wiederaufbau

Nach Aufhebung des Besatzungsstatus fanden sich 15 "alte" Mitglieder zusammen, um im Gasthaus "Zur Krone" am 6. November 1954 den Verein wieder aufleben zu lassen. Im Protpkollbuch aus dieser Zeit heißt es: